Advertisement:

Author Topic: Theme Autoren: Richtlinien für Theme Freigaben  (Read 13240 times)

Online Gary

  • Lead Customizer
  • SMF Super Hero
  • *
  • Posts: 17,317
  • Gender: Male
  • So this is the luck of the draw...
    • Gazmanafc on Facebook
    • garygadsdon on LinkedIn
    • @Gazmanafc on Twitter
    • The Bongo Comics Fan Forum
Theme Autoren: Richtlinien für Theme Freigaben
« on: December 21, 2007, 08:01:11 AM »
In letzter Zeit sind einige Fragen zur Theme-Freigabe von Themes, die auf die Theme Site hochgeladen wurden, aufgekommen, aber da viele von ihnen einige Mängel aufweisen, dachte ich, dass wir einige Hinweise dazu geben sollten.

Hier sind einige Richtlinien, die beachtet werden müssen, damit Themes von uns freigegeben werden können.

- Keine hard-coded Texte in den Templates, und englischsprachige Texte/Buttons müssen als Standard verwendet werden.
Alle Texte müssen in Sprachdateien abgelegt werden. Falls das Theme neue Texte verwendet, die nicht standardmäßig vom SMF mitgeliefert werden, sollte eine Modifications.language.php-Datei im /languages-Ordner erstellt werden (oder eine eigene ThemeStrings.language.php erstellt werden). Eine englische Version mit allen Texten muss mitgeliefert werden, aber natürlich können auch andere Sprachdateien beigelegt werden.

- Themes dürfen keine Urheberrechte verletzen
Die Themes dürfen keine Kopie der Arbeiten anderer Leute sein, soweit kein Einverständnis des Urhebers vorliegt. Weiterhin dürfen sie kein Javascript und keine Bilder aus anderen Quellen verwenden. Es dürfen eigene Bilder verwendet werden, oder die, die mit dem SMF mitgeliefert werden, aber es dürfen keine Bilder aus anderen SMF Themes oder irgendwelche andere Software ohne Genehmigung des jeweiligen Autors verwendet werden.

- Templates müssen valides HTML 4.01 oder XHTML 1.0 Transitional verwenden
Die Template-Dateien müssen in validem HTML 4.01 oder XHTML 1.0 Transitional geschrieben sein. Für Tags müssen Kleinbuchstaben verwendet werden, und Zeilenumbrüche (<br>) müssen geschlossen werden (<br />). Für weitere Informationen zu XHTML 1.0 Transitional sollte dies hier weiterhelfen.

- Nur geänderte Dateien beilegen
Es ist nicht nötig, alle Templates und Sprachdateien beizulegen, wenn diese nicht verändert wurden, in diesem Fall verwendet das SMF automatisch das Standard-Template, falls im neuen Theme kein Template dafür vorhanden ist. Das gleiche gilt für die Sprachdateien, die einzige Sprachdatei, die erforderlich ist, ist die Settings.language.php.

 - Einfache Lesbarkeit für schnelles Editieren
Themes müssen in lesebarem Code geschrieben sein und die SMF Code-Richtlinien so gut wie möglich befolgen. Zum Beispiel sollte es nicht eine ganze Stylesheet-Klasse für eine einzige Zeile geben.

- Theme-Beschreibungen müssen in Englisch vorliegen
Für den Großteil der Anwender ist Englisch die Muttersprache, und vielfach die einzige Sprache, die sie sprechen. Aus diesem Grund soll die englische Beschreibung ganz oben stehen. Natürlich können darunter auch anderssprachige Beschreibungen eingefügt werden, jedoch sollten diese stets mit einer Beschriftung versehen werden, um welche Sprache es sich handelt.

- Falls man wegen einer der obengenannten Punkte kontaktiert wird:
Für den Fall, dass man wegen einer der obengenannten Punkte vom Customize Team kontaktiert wird, muss die Antwort auf Englisch erfolgen. Falls sie nicht in Englisch erfolgt, wird man vielleicht nach einer Übersetzung gefragt. Falls Hilfe bei der Übersetzung benötigt wird, kann der jeweilige örtliche Moderator um Hilfe gebeten werden. Alle nicht-englischen Antworten werden das eingesandte Theme ans Ende der Warteliste befördern.

Danke

English

Translated by Andreas Roth
« Last Edit: December 21, 2007, 12:10:33 PM by Gazmanafc »

Offline dfx27

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
Re: Theme Autoren: Richtlinien für Theme Freigaben
« Reply #1 on: December 28, 2008, 04:36:27 AM »
Vielen Dank, aber warum nicht, eine Antwort in dieser Diskussion? ein ..  :)



>> >>  >>  >> >> >>

edit by Admin to remove links
« Last Edit: December 28, 2008, 05:08:38 AM by Amacythe »