Simple Machines Community Forum

SMF Support => Language Specific Support => Hilfe zu SMF (German) => Topic started by: Ripper on April 08, 2005, 10:43:38 AM

Title: Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on April 08, 2005, 10:43:38 AM
Hallo,
ich habe mir eine Lokale Testumgebung erstellt und wollte darauf das SMF Forum installieren. das hab ich auch schon so weit gemacht. Jetzt wollte ich fragen, wie ich alle Einstellungen und so von dem Forum aus dem Web in mein "Offline" Server kriege.
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Pitti on April 08, 2005, 12:02:54 PM
zb so: (abweichungen möglich)

1. smf einmal frisch auf den homeserver istallieren,
2. datenbank vom webserver runterladen und in den localen mysqlserver importieren.
3. evtl noch paar pfade anpassen.

feddisch :)
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on April 08, 2005, 12:06:40 PM
Die ganzen Dateien nicht überschreiben, bezüglich Themes und Smilies und anderen Einstellungen, die ich schon vorgenommen habe? Welche Pfade muss man denn in der Tabelle ändern? Ich hab da gar keine Ahnung von. Sind dann auhc alle registrierten Mitglieder und Beiträge auch dabei?
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Pitti on April 08, 2005, 12:13:29 PM
bring das erstmal nackich zum laufen.

2. schritt die db vom webserver einspielen (member und beiträge sind da natürlich dabei)
3. wegen der pfade gibts hier irgentwo nen reparaturscript, daß dir die dinger richtet.

zum schluß hau deine modifikationen drauf.

gruß pitti
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on April 08, 2005, 12:14:57 PM
Also nicht alle Dateien überschreiben von dem auf dem Webserver? Muss ich die Datenbank auf dem lokalen erst löschen? Und dann die vom Web drauf machen? Wo gibts denn diesen Reperatur Script?
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on April 08, 2005, 03:26:57 PM
Habs einfach mal ausprobiert. Anscheinend hat er die Tabellen überschrieben. Allerdings wurde mir ein Fehler dabei angezeigt. Auf jeden Fall wurden die ganzen Boards angezeigt, die im Web habe angezeigt. Nur einige Fehler. Die Umlaute sind zu ? geworden. Dann habe ich dieses Reperatur Ding (http://www.simplemachines.org/download.php?converters) (repair_settings.php) benutzt und jetzt geht gar nix mehr. Folgene Fehler, wenn ich das lokale Forum öffnen will:
Quote
Warning: main($boarddir . '/Sources'/QueryString.php) [function.main]: failed to open stream: No such file or directory in D:\Server\htdocs\forum\index.php on line 51

Fatal error: main() [function.require]: Failed opening required '$boarddir . '/Sources'/QueryString.php' (include_path='.;C:\php5\pear') in D:\Server\htdocs\forum\index.php on line 51
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Pitti on April 09, 2005, 02:58:52 AM
versuch mach klug ;)

$boarddir wird in der settings.php gesetzt.
öffne diese im editor und schreib die pfade von hand rein.

gruß pitti
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on April 09, 2005, 04:24:58 AM
Was soll ich machen? Sorry aber ich hab von dem Zeug keine Ahnung.
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Pitti on April 09, 2005, 05:25:36 AM
Quote from: Pitti on April 09, 2005, 02:58:52 AM
versuch mach klug ;)

$boarddir wird in der 2 settings.php gesetzt.
1 öffne diese 3 im editor und schreib die pfade von hand rein.

gruß pitti

...
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on April 09, 2005, 05:28:27 AM
Wie gesacht. Ich kapier da nichts von. Was ist $boarddir? Warum gibts es 2 settings.php? Und welche Pfade soll ich wo reinschreiben?
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Pitti on April 09, 2005, 06:10:33 AM
es gibt keine 2 settings.php!
das geht garnicht, daß im selben ordner zwei dateien gleichen namens liegen ;)

es gibt eine settings.php (das ist die richtige)
und eine Settings_bak.php (das ist die sicherungscopy ersterer)

du öffnest also die setting.php in deinem editor,
dann siehste schon, was wo eingetragen werden muß.

gruß pitti
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on April 09, 2005, 06:15:34 AM
Aber da ist doch alles so wie es sein muss, oder nicht?:
<?php
/******************************************************************************
* Settings.php                                                                *
*******************************************************************************
* SMF: Simple Machines Forum                                                  *
* Open-Source Project Inspired by Zef Hemel (zef@zefhemel.com)                *
* =========================================================================== *
* Software Version:           SMF 1.0                                         *
* Software by:                Simple Machines (http://www.simplemachines.org) *
* Copyright 2001-2005 by:     Lewis Media (http://www.lewismedia.com)         *
* Support, News, Updates at:  http://www.simplemachines.org                   *
*******************************************************************************
* This program is free software; you may redistribute it and/or modify it     *
* under the terms of the provided license as published by Lewis Media.        *
*                                                                             *
* This program is distributed in the hope that it is and will be useful,      *
* but WITHOUT ANY WARRANTIES; without even any implied warranty of            *
* MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.                        *
*                                                                             *
* See the "license.txt" file for details of the Simple Machines license.      *
* The latest version can always be found at http://www.simplemachines.org.    *
******************************************************************************/

########## Maintenance ##########
# Note: If $maintenance is set to 2, the forum will be unusable!  Change it to 0 to fix it.
$maintenance '0'; # Set to 1 to enable Maintenance Mode, 2 to make the forum untouchable. (you'll have to make it 0 again manually!)
$mtitle 'Maintenance Mode'; # Title for the Maintenance Mode message.
$mmessage 'Ok faithful users...we\'re attempting to restore an older backup of the database...news will be posted once we\'re back!'; # Description of why the forum is in maintenance mode.

########## Forum Info ##########
$mbname 'Jugendfeuerwehr Garbsen Forum'; # The name of your forum.
$language 'german'; # The default language file set for the forum.
$boardurl 'http://localhost/forum'; # URL to your forum's folder. (without the trailing /!)
$webmaster_email 'marvinochmann@web.de'; # Email address to send emails from. (like noreply@yourdomain.com.)
$cookiename 'SMFCookie10'; # Name of the cookie to set for authentication.

########## Database Info ##########
$db_server 'localhost';
$db_name 'smf';
$db_user 'root';
$db_passwd '*********';
$db_prefix 'smf_';
$db_persist '0';
$db_error_send 1;

########## Directories/Files ##########
# Note: These directories do not have to be changed unless you move things.
$boarddir 'D:\\Server\\htdocs\\forum'; # The absolute path to the forum's folder. (not just '.'!)
$sourcedir '$boarddir . \'/Sources\''; # Path to the Sources directory.

########## Error-Catching ##########
# Note: You shouldn't touch these settings.
$db_last_error 1112904475;

# Make sure the paths are correct... at least try to fix them.
if (!file_exists($boarddir) && file_exists(dirname(__FILE__) . '/agreement.txt'))
$boarddir 'D:\\Server\\htdocs\\forum';
if (!
file_exists($sourcedir) && file_exists($boarddir '/Sources'))
$sourcedir '$boarddir . \'/Sources\'';

?>
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Daniel D. on April 13, 2005, 08:12:41 AM
Ändere mal die Einstellungen so wie in meinem Beispiel.

########## Directories/Files ##########
# Note: These directories do not have to be changed unless you move things.
$boarddir = 'E:\\Eigene Dateien\\xampp\\htdocs\\smf102'; # The absolute path to the forum's folder. (not just '.'!)
$sourcedir = 'E:\\Eigene Dateien\\xampp\\htdocs\\smf102/Sources'; # Path to the Sources directory.

########## Error-Catching ##########
# Note: You shouldn't touch these settings.
$db_last_error = 0;

# Make sure the paths are correct... at least try to fix them.
if (!file_exists($boarddir) && file_exists(dirname(__FILE__) . '/agreement.txt'))
$boarddir = dirname(__FILE__);
if (!file_exists($sourcedir) && file_exists($boarddir . '/Sources'))
$sourcedir = $boarddir . '/Sources';


Bedenke, dass du keine Dateien überschreiben sollst, sondern nur die Datenbank!!
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: NetFlag on April 13, 2005, 08:44:31 AM
Ich hab es so gemacht:

1.) SMF lokal mit XAMPP installiert.

2.) Inhalt der SQL Datenbank gelöscht.

3.) Komplett Backup aus dem Web (erstellt mit phpmyadmin) mit phpmyadmin in die SQL Datenbank eingespielt.

SMF im Browser aufgerufen. Läuft! Ein paar Pfade werden angemeckert aber die sind über das ACP schnell angepasst.

Gruß NetHunter
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on April 13, 2005, 08:47:17 AM
@ Daniel Soll ich das genau so übernehmen? Oder die Pfade ändern? Die Dateien hab ich nicht überschrieben. Nur die Datenbank einträge.

@ Nethunter was ist XAMPP ? Nen Server? Ich habe gefragt ob ich den löschen muss. Man hat mir nicht geeantwortet. Ich hab alles überschrieben. Also lösche ich nochmal als falls der Tipp vin Daniel nicht funktioniert. Und was ist ACP?
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: NetFlag on April 13, 2005, 08:49:40 AM
Schau da mal vorbei: --> http://www.apachefriends.org

Gruß NetHunter

//Edit

ACP = Admin Control Panel also der Admin Bereich des SMF.
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Daniel D. on April 13, 2005, 08:53:53 AM
Quote from: Ripper on April 13, 2005, 08:47:17 AM
@ Daniel Soll ich das genau so übernehmen? Oder die Pfade ändern? Die Dateien hab ich nicht überschrieben. Nur die Datenbank einträge.
Natürlich deine Pfade. Was soll dein PC mit meinen Pfaden?
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on April 13, 2005, 02:27:52 PM
Die Beiträge wurden mir gar nicht als neu angezeigt. Toll und ich warte hier die ganze Zeit. Also den Code habe ich geändert. Jetzt funktioniert es wieder. Allerdings sind die Umlaute immer noch Fragezeichen und ich bin der einzigste User. Ich mach die Tabellen nochmal neu.
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on April 13, 2005, 02:56:36 PM
Der zeigt mir nen Fehler an beim übertragen der Datenbank. Kann ihn aber nicht posten. Ist über 50.000 Zeichen lang. Und ich habe gerade gesehen, dass die Seite jetzt total komisch angezeigt wird. Alles verschoben und keine Bilde mehr.
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Daniel D. on April 13, 2005, 05:33:09 PM
Hmm, das mit den Fragezeichen bei den Umlauten: Schaue bei deinem Browser mal, welche Codepage er lädt oder anzeigt. Du kannst das umstellen - meistens unter "Ansicht". Stelle dort mal auf Western oder 8859-1 oder so ähnlich.
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on April 13, 2005, 05:41:20 PM
Jetzt hab ich aber das Problem, dass ich die Tabelle neu gemacht habe und das alles komisch angzeigt wird. Ich hab nochmal ne Frage. Wenn ich die Tabellen speichern will, kann ich folgendes auswählen:

[]=ankreuz Felder

Was muss ich da auswählen?
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Daniel D. on April 13, 2005, 05:47:12 PM
Hast du die Hilfe in phpMyAdmin gelesen? Ach so, nein, wie immer. :P

Am besten mit Drop Table, Vollständige Inserts, Senden, Gzip.
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on April 13, 2005, 05:50:05 PM
Mein phpMyAdmin ist sowieso ein bisschen komisch. Und ne Hilfe von der Internet tabelle gibets da net. Und ich kann noch auswählen: Nur Struktur, Struktur und Daten und nur Daten. Da mach ich immer Struktur und Daten. Ist das richtig?
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Daniel D. on April 13, 2005, 05:52:10 PM
Beides.
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on April 13, 2005, 05:54:45 PM
Ok. Mal gucken was sich jetzt tut.

Oh guck ma einer an. Jetzt wurden mir keine Fehler angezeigt  :-[.

Jetzt wird aber immer noch alles komisch angezeigt und ganz oben steht:
QuoteDas Standard Theme Verzeichnis ist falsch. Bitte korrigieren Sie es, indem Sie auf diesen Text klicken.  

Ach jetzt weiß ich warum. Die Pfade! Aber jetzt sind schonmal alle Mitglieder da. Ich hoffe es funzt gleich.

Jetzt hab ich noch ne Frage. Unter Aktuelle Theme Einstellung. Was muss ich bei Verzeichnis des Themes eingeben? Bei mir steht das jetzt:
Quote/data/members/paid/j/u/jugendfeuerwehr-garbsen.de/htdocs/www/forum/Themes/default
Ich kann mit dem Anfang dieses Verzeichnisses nichts anfangen.
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Daniel D. on April 13, 2005, 06:00:10 PM
Langsam wird es, he? :) Ist doch besser wie alles abzulesen... :)
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on April 13, 2005, 06:14:05 PM
Ja langsam nur was muss ich da jetzt eintragen? Ich kann mit dem anfang nichts anfangen.:
Quote from: Ripper on April 13, 2005, 05:54:45 PM
Jetzt hab ich noch ne Frage. Unter Aktuelle Theme Einstellung. Was muss ich bei Verzeichnis des Themes eingeben? Bei mir steht das jetzt:
Quote/data/members/paid/j/u/jugendfeuerwehr-garbsen.de/htdocs/www/forum/Themes/default
Ich kann mit dem Anfang dieses Verzeichnisses nichts anfangen.
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Daniel D. on April 13, 2005, 06:17:06 PM
Naja, nur das Ende verändern, so dass das Verzeichnis mit dem Theme übereinstimmt. Das solltest du so lassen, wenn alles funktioniert!!!
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on April 13, 2005, 06:22:39 PM
Ne leider noch nicht.
In URL des Themes steht jetzt:
Quotehttp://localhost/forum/Themes/default
In Bilder URL des Themes:
Quotehttp://localhost/forum/Themes/default/images
Und in Verzeichnis des Themes:
Quote/data/members/paid/j/u/localhost/htdocs/www/forum/Themes/default

PS: Außerdem hab ich ja gesagt, wenn meine lokale Testumgebung funktioniert probiere ich mehr aus.
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Daniel D. on April 13, 2005, 06:23:54 PM
Das ist der Pfad von deinem Webserver. Schaue bei anderen Pfaden nach -> Server Einstellungen und ändere sie ab.
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on April 13, 2005, 06:26:41 PM
Langsam nimmt es Form an. Nur der sagt mir immer:
QuoteDas Standard Theme Verzeichnis ist falsch. Bitte korrigieren Sie es, indem Sie auf diesen Text klicken.
Ich bin die ganze Zeit am gucken. Aber eigentlich ist alles richitg. Und komischerweise kann ich mein eigenes Design auch nich mehr installieren.

Das default Theme sieht aber ordentlicher aus, als das classic Theme.
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on April 13, 2005, 06:42:01 PM
Juhu es funktioniert. Soweit erstmal. Mal gucken ob ich noch Fehler entdecke.

Das ist immer noch einer. Das mit den Umlauten. Die werden als Fragezeichen angezeigt. Hab ich was falsches eingestellt, als ich die Tabelle übertragen habe? Da konnte ich viele zeichencodierungen auswählen.

Und noch ein Bug. Ich kann mich nicht ausloggen.
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Daniel D. on April 13, 2005, 06:54:29 PM
Solltest 8859-1 nehmen. Schaue mal was dein Browser anzeigt.
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on April 13, 2005, 07:00:37 PM
Ich habe UTF8 genommen :(. Mein Browser sagt trotzdem Westeuropäisch (ISO).
Kann ich das irgendwie ändern oder muss ich wieder die ganze Tabelle neu machen?
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on April 14, 2005, 01:05:08 PM
Was ist denn, wenn es 8859-1 nicht gibt?
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on April 15, 2005, 09:57:04 AM
So endlich funktionierts. Ist Latin1.
Title: Re: [gelöst] Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on April 15, 2005, 10:16:35 AM
Eine Frage hab ich aber noch. Warum kann ich mich nicht ausloggen?
Title: Re: [gelöst] Lokale Testumgebung
Post by: andrea on April 15, 2005, 10:28:04 AM
Ev. ein Cookie-Konflikt. Stelle sicher, dass die Cookienamen unterschiedlich sind, falls Du mehrere Foren verwaltest. Was auch oft hilft: Browser Cookies löschen.
Title: Re: [gelöst] Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on April 15, 2005, 10:29:53 AM
Ok danke. Funktioniert.
Title: Re: [gelöst] Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on April 15, 2005, 10:41:17 AM
Noch ne Frage. Warum werden meine Profilbilder nicht angezeigt? Die Pfade hab ich schon geändert.
Title: Re: [gelöst] Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on May 03, 2005, 03:49:06 PM
Hab nochmal ne Frage. Wie kann ich denn am besten das lokale mit dem web Forum synchronisieren?
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on May 10, 2005, 06:45:53 AM
Kann mir da keiner helfen?
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Pitti on May 10, 2005, 09:37:42 AM
deine frage ist zu ungenau.

was möchtest du denn syncronisieren?
die beweglichen daten stehen in der datenbank, die man relativ leicht transverrieren kann.
die ordner mit den scripten kann dir dein ftp-client abgleichen.

gruß pitti
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on May 10, 2005, 09:41:56 AM
Ich möchte die Beiträge und die Mitglieder und Boards und Themen und so gerne synchronisieren.
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Pitti on May 10, 2005, 10:16:00 AM
nadann, extrahiere die datenbank und importier sie local wieder rein (evtl exclusive der settings-tabelle)
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on May 10, 2005, 10:27:32 AM
Aber dann muss ich ja wieder die ganzen Pfade für die Themes und so ändern. :(
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Pitti on May 10, 2005, 10:42:56 AM
darum sagte ich ja exclusive (also ohne) die settingstabellen ;)
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Ripper on May 10, 2005, 10:50:19 AM
Und welche sind das dann, die ich auswählen muss?
Title: Re: Lokale Testumgebung
Post by: Surfy on May 12, 2005, 04:18:50 PM


Ein kleiner Tipp an alle  ;)

Ich nehme ja an, das euer Forum irgendwo auch im Internet läuft, also wäre es wünschenswert, dass sich euer Forum 1:1  lokal starten lässt, ohne dass ihr irgendwas umfriemeln müsst...

Mal angenommen ich habe mein Forum hier: http://www.simpleforum.de/community

Nun installiere ich lokal einen beliebigen Webserver, und kopiere alles 1:1 da rein... Die DB hole ich dann mit PHPmyAdmin, und spiele sie lokal auch wieder ein...

Nun kommt mein eigentlicher Tipp: Editiert die Datei "hosts" ihr findet sie hier:
c:\windows\system32\drivers\etc

Sie sieht so aus:

Quote# Zusätzliche Kommentare (so wie in dieser Datei) können in
# einzelnen Zeilen oder hinter dem Computernamen eingefügt werden,
# aber müssen mit dem Zeichen '#' eingegeben werden.
#
# Zum Beispiel:
#
#      102.54.94.97     rhino.acme.com          # Quellserver
#       38.25.63.10     x.acme.com              # x-Clienthost

127.0.0.1       localhost

Da editiert ihr nun einfach eure Domain rein, und speichert die Datei ab...

So sollte es danach aussehen, in meinem Beispiel:

Quote# Zusätzliche Kommentare (so wie in dieser Datei) können in
# einzelnen Zeilen oder hinter dem Computernamen eingefügt werden,
# aber müssen mit dem Zeichen '#' eingegeben werden.
#
# Zum Beispiel:
#
#      102.54.94.97     rhino.acme.com          # Quellserver
#       38.25.63.10     x.acme.com              # x-Clienthost

127.0.0.1       localhost
127.0.0.1       http://www.simpleforum.de/

Ab jetzt führt JEDER aufruf der Domain, auf meinen eigenen Webserver, da braucht ihr gar nichts mehr anzupassen  :)

Wenn ihr wieder auf das "Live" Forum zugreiffen wollt, müsst ihr die neue Zeile erst wieder rausnehmen, aus der hosts Datei  :)