• Welcome to Simple Machines Community Forum. Please login or sign up.
January 23, 2022, 12:21:35 AM

News:

Want to get involved in developing SMF, then why not lend a hand on our github!


Custom-Themes und Modifikationen

Started by ich_bins, March 30, 2008, 06:46:42 AM

Previous topic - Next topic

ich_bins

Anfänger-Frage:

Ich habe ein kleines Forum: Das Theme ist das Orange-LT114. Nun habe ich testweise mal zwei Mods installiert (Add Sitepreviews, MessagePreviewOnHover).

Mit dem Orange-LT-Theme funktionieren diese Themes aber nicht, wechsele ich dagegen auf das SMF Default Theme, dann klappts.

Was muss ich denn tun, um solche Mods auch auf einem Custom-Theme, wie Orange-LT zum laufen zu bringen?

urmeli

Manu.G

Du musst die Modifikationen in das Theme Orange-LT114 manuell einbauen.
Vll hilft dir das weiter:
http://docs.simplemachines.org/index.php?topic=402

Ich glaube es gab auch eine deutsche Einbauanleitung aber irgendwie finde ich
die nicht mehr.  :-\
Version SMF 2.0.8
SimplePortal 2.3.5

ich_bins

hallo Manu

welchen Sinn macht denn dann der Packet-Manager, wenn ich dann doch alles zu Fuss schreiben muss? Ich hatte gedacht, da wäre eine bequemerer Weg

Manu.G

Der Packet-Manger macht schon Sinn, nämlich fürs Default Theme.
Ich hatte auch einmal ein anderes Theme installiert, dort habe ich auch sehr
viele Mods manuell eingebaut. Irgendwann habe ich mich dann getraut das Default
meinen Vorstellungen entsprechend anzupassen, seitdem ist das einbauen von
Mods ein Kinderspiel, dank des Packet-Manager. ;)

Ich glaube ab Version 2.0. werden auch Mods über den Packet-Manager in anderen
Themes als das Default eingebaut. :-?
Version SMF 2.0.8
SimplePortal 2.3.5

PowerPyx

Das mit den Packages ist so eine Sache... die meisten Mods sind halt nur für das Default-Theme und unter Umständen auch nur für Englisch verfügbar.

Wie Manu schon geschrieben hat soll das mit 2.0 komplett umgebaut werden, sprich, ein Package soll mit jedem Theme in jeder Sprache funktionieren (letzteres glaub ich aber auch erst dann wenn ich es sehe :D ).

Die meisten Mods sind relativ simple für ein anderes Theme anzupassen. In der index.template.php gibts einen Abschnitt in dem die Buttons (falls benötigt wird) generiert werden. Da einfach einen Codeabschnitt klonen und für den Mod entsprechend anpassen.  Gibts für den Mod auch Sprachergänzungen, die Textzeilen finden und in die passende deutsche sprachdatei einfügen, dann funktioniert der mod auf jedenfall schonmal, will man das auf deutsch, muß entsprechend übersetzt werden.

Übrigends, bei einem Theme, das wirklich nur grafische Änderungen mit sich bringt, sprich, alle .php dateien vom default theme nimmt, sind die anpassungen höchstens in den sprachdaten notwendig. -> template eigene .php / .js dateien haben immer vorrang vor dem default theme.

Gruß
Pyx

ich_bins

ok, ich hab zwar von dieser Spaghetti-Code-Bastelei kaum Ahnung, aber ich bin ja lernwillig. Jetzt versuche ich aber folgende Dateien zu editieren und gerate schon ins Straucheln:

1.) index.template im Custom-Themeverzeichnis:

hier müsste der Eintrag
// ]]></script>

durch
// ]]></script>';
 
  sitepreview();
 
  echo '


Problem dabei: In dieser Datei gibt es drei Einträge, die ggfs. ersetzt werden müssten. Welcher der Einträge ist denn der Richtige:

a) in Zeile 80:
...var smf_charset = "', $context['character_set'], '";
// ]]></script>
<title>', $context['page_title'], '</title>';...


b) in Zeile 148:
...current_header = mode;
}
// ]]></script>';

// the routine for the info center upshrink...


c) und in Zeile 172:
...current_header_ic = mode;
}
// ]]></script>
</head>
<body id="page_bg">...



2.) profile.template.php im Custom-Theme-Verzeichnis:

Hier soll ein zusätzlicher Eintrag vorgenommen werden. Problem dabei: Im Orange-Theme finde ich keine profile.template.php


Nicht böse sein, wenn das allzu doofe Fragen sind - aber jeder hat mal klein angefangen (und ich bin noch sehr klein...). Und ich lass mir durchaus auch gerne erzählen, besser die Finger weg zu lassen - aber es juckt mich halt in selbigen...

urmeli

Manu.G

Quote from: ich_bins on March 30, 2008, 10:35:58 AM
2.) profile.template.php im Custom-Theme-Verzeichnis:

Hier soll ein zusätzlicher Eintrag vorgenommen werden. Problem dabei: Im Orange-Theme finde ich keine profile.template.php

Dann benutzt das Orange-Theme die profile.template.php des default Theme,
somit wurde die Änderung dann in dieser Datei vom Packet-Manager übernommen.

Um welches Mod handelt es sich denn dabei, vll kann ich ja mal versuchen zu helfen. ;)

Quote from: ich_bins on March 30, 2008, 10:35:58 AM
Nicht böse sein, wenn das allzu doofe Fragen sind - aber jeder hat mal klein angefangen (und ich bin noch sehr klein...). Und ich lass mir durchaus auch gerne erzählen, besser die Finger weg zu lassen - aber es juckt mich halt in selbigen...

urmeli

Geht mir genauso, habe auch lange gebraucht bis ich wusste was von mir verlangt
wurde beim manuellen einbauen, aber irgendwann hatte ich den Dreh raus.
Wobei ich sagen muss, ohne die Hilfe dieses Forums hier, wäre ich verloren gewesen.
Version SMF 2.0.8
SimplePortal 2.3.5

ich_bins

Quote from: Manu0372 on March 30, 2008, 11:09:56 AM
Um welches Mod handelt es sich denn dabei, vll kann ich ja mal versuchen zu helfen. ;)

also im Mom popele ich testweise mal damit rum: Add Sitepreviews

zu meinem ersten Frageteil bräuchte ich noch einen Hinweis

urmeli

Manu.G

Da bin ich echt jetzt überfragt, aber vielleicht hilft es wenn du dir die
index.template.php des default anschaust und schaust wo dort der Code eingefügt
wurde. So habe ich es damals auch immer gemacht, wenn ich in meinem Theme
ein Mod eingebaut habe. Ich habe mir dann immer die entsprechenden templates im
default theme angeschaut, wo dort der entsprechende Code plaziert wurde.  :)
Version SMF 2.0.8
SimplePortal 2.3.5

Jorin

Wichtig: Beim Suchen in den Dateien nicht immer wieder am Anfang derselben beginnen, sondern von der Cursorposition weitersuchen!

Beispiel:

Suche nach:
XYZ

Code wurde gefunden in Zeile 25 und geändert.

Nun heißt es erneut:

Suche nach:
ABC

Nun musst du ab Zeile 25 weitersuchen und nicht wieder in Zeile 1 anfangen!

Advertisement: