SMF Support > Hilfe zu SMF (German)

Probleme mit dem Paket-Manager...

(1/25) > >>

Daniel D.:
Sollte das Installieren mit dem Paket-Manager nicht funkionieren, probiert bitte folgendes aus:

Erstellt im Ordner "Packages" zwei neue Ordner mit den Namen "tmp" und "temp". Als Attribute (CHMOD) müssen beide 666 haben. Ihr solltet unabhängig davon natürlich auch prüfen, ob die Dateien bzw. Ordner der zu überschreibenden Dateien ebenfalls das Attribut 777 haben (oder 755, 666 versuchen), da sonst keine Datei verändert werden kann!

Jorin:
Ich dachte, tmp reicht? Braucht es zwingend auch temp?

Daniel D.:
Bei mir hat es geholfen.

ディン1031:

--- Quote from: nehcregit on February 19, 2007, 07:28:38 AM ---Ich dachte, tmp reicht? Braucht es zwingend auch temp?

--- End quote ---
ja ;) dies legt smf kurzzeitig an um daten zu entpacken *g*. Und wenn man dem verzeichniss 666 gibt fuktionieren die meisten package installation da er dann schreib/lese recht im verzeichniss hat :). (777, hat zur folge das man das nach jeder installation neu machen muß XD, weil er es anschliesen immer löscht glaub bei 666 darf er nur die geschrieben dateien vom verzeichniss löschen, aber temp bleibt erhalten).

Gruß
DIN1031

Daniel D.:
Oh, das mit 666 hatte ich falsch geschrieben... :-[

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

Go to full version